Serenade am 18. Juli

Eine klangvolle und kurzweilige Stunde Musik erwartet Blasmusik-Fans in Dollnstein: Die Dollnsteiner Blaskapelle präsentiert eine bunte Mischung böhmischer und bayerischer Blasmusik.

Nach über einem Jahr Corona-Pause wird es laut in Dollnstein - Bekannte Blasmusik-Melodien erklingen im Altmühltal.

► Zur Anmeldung!

Dollnsteiner Blaskapelle – wir grüßen mit Musik!

blaskapelle-logo.png

Die Blaskapelle bläst Dollnstein den Marsch – und das seit 1975.

So lange gibt es die Dollnsteiner Blaskapelle bereits, und in diesen Jahren haben wir uns ein erachtliches Repertoire erspielt. Damit auch in Zukunft „frischer Wind“ in der Blaskapelle herrscht, freuen wir uns über bläserbegeisterte Jungen und Mädchen ab neun Jahren – und als Nachwuchs dürfen sich bei uns übrigens auch diejenigen fühlen, bei denen die 30 schon überschritten sind.

blaskapelle-2014-07.jpg

Wo hört man die Blaskapelle?

Zu hören ist die Dollnsteiner Blaskapelle überall in der Region rund um die Marktgemeinde Dollnstein:

Bei Feuerwehrfesten und Vereinsjubiläen, beim Altstadtfest und Volksfest in Eichstätt und bei vielen weiteren fröhlichen Angelegenheiten. Vor allem aber gestalten wir als Blaskapelle das Dollnsteiner Gemeindejahr mit – vom Fasching über die Fronleichnamsprozession bis zum Volkstrauertag und  Weihnachtsmarkt. Alle zwei Jahre präsentieren wir uns zudem bei einem großen Konzert der Blaskapelle.

Blaskapelle intern!

Auch das gesellschaftliche Leben kommt in der Blaskapelle Dollnstein nicht zu kurz, etwa bei Ausflügen, die uns sogar nach Tirol, Berlin oder Würzburg führen. Tradition ist auch fast schon das obligatorische Sommerfest der Blaskapelle oder unsere Winterwanderung rund um Dollnstein.